Pathfinder Online Screenshot

Pathfinder Online Alpha soll im April beginnen

Ryan Dancey von GoblinWorks hat bekannt gegeben, dass die Alpha des MMORPGs Pathfinder Online aller Voraussicht nach diesen April starten werde.

Man hätte erst kürzlich einen neuen Meilenstein in der Entwicklung des MMOs erreicht und die darauf folgenden internen Tests hätten genau zu den Ergebnissen geführt, die man erwartet hatte und damit wurden auch die gesetzten Ziele für diesen Zeitraum erfüllt. Dancey geht jetzt davon aus, das man auf diese Weise weiterarbeiten könne, was den Start einer Alpha im April ermöglichen würde. Der CEO des Entwicklerstudios ist sehr zuversichtlich, dass man es entgegen aller Kritik und Prognosen doch schaffen kann, ein MMORPG mit einem Bruchteil des Budgets gängiger Genre-Vertreter und auch in einem Bruchteil von deren Entwicklungszeit zu erschaffen. Das macht ihn und sein Team sehr stolz. Sollte die Alpha tatsächlich im April starten, dann könnten sich auch die Vermutungen bestätigen, nach denen eine Beta noch Ende des Jahres beginnen könnte.

Das MMORPG Pathfinder Online basiert auf dem Pen & Paper-RPG Pathfinder und versetzt euch in eine riesige Fantasywelt. Generell will Pathfinder Online Sandbox- und Themepark-Elemente bieten, die aber beide optional sein sollen. Wollt ihr euch nicht an Quests und einer Story beteiligen, sondern lieber ein virtuelles Leben in einem Dorf oder einer Stadt leben und dort Handwerker oder Händler sein, dann dürft ihr das tun. Ihr werdet dann nur am Rande von den Ereignissen mitbekommen, die andere Spieler erleben, während sie die Quests absolvieren und so die Storyline vorantreiben. Und vielleicht werdet ihr ja dann der Händler des Vertrauens eines großes Helden, der es schafft, einen finsteren Bösewicht zu besiegen, der das Land bedroht. Pathfinder Online soll von solchen Situationen leben und Spielern mit verschiedenen Vorlieben ermöglichen, so zu spielen, wie sie das möchten.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours